Die Idee

„Literatur im Schloss“ ist eine neue Initiative für den Lungau. Im historischen Ambiente des Schloss Kuenburg kommen AutorIn und Publikum zusammen. Von der Begegnung zum Austausch, die Perspektive wird gewechselt, der Bezug zum Text neu erfahren. Nicht nur das geschriebene Wort tritt auf, aus dem Blickwinkel seines Urhebers wird es mit allen Sinnen erlebt. Direkt und komfortabel serviert, an einem Platz zum Wohlfühlen und Genießen. Literatur eröffnet Türen zu neuen Welten, Literatur spielt das Leben – und das wollen wir alle wieder spüren! 

„Literatur im Schloss“ will aus einem literarischen Erlebnis heraus etwas in Bewegung bringen, neugierig machen, faszinieren, und: die Freude am Lesen wecken. 

Das Programm

„Literatur im Schloss“ startet seine Lesungen im Frühjahr mit Katharina J. Ferner, im Frühsommer begrüßen wir Franzobel, im Sommer Hubert Achleitner und zu unseren Herbstlesungen kommen Karl-Markus Gauß und Reinhold Bilgeri.

Kontakt

Eine Veranstaltung in Partnerschaft mit:


Die Termine

27. Mai 2021  (Donnerstag), 19.30 Uhr: Katharina J. Ferner liest aus „Der Anbeginn“ 

24. Juni 2021 (Donnerstag), 19.30 Uhr: Franzobel liest aus „Die Eroberung Amerikas

13. Juli 2021 (Dienstag), 19.30 Uhr: Hubert Achleitner liest aus „flüchtig

16. September 2021 (Donnerstag), 19.30 Uhr: Karl-Markus Gauß liest aus „Die unaufhörliche Wanderung

14. Oktober 2021 (Donnerstag), 19.30 Uhr: Reinhold Bilgeri liest aus „Die Liebe im leisen Land

 

Öffnungszeiten der Buchhandlung

Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag 08.00 – 12.00 Uhr


Wir sind stolzer Partner von:




Wolfgang Pfeifenberger Verlag & Buchhandlung e.U.

Amtsgasse 15
A-5580 Tamsweg
AUSTRIA

Telefon: +43 6474/2900

Fax: +43 6474/29004

 

info@pfeifenberger.at